Rückblick – Fazit, aber nicht das Ende

Brasilien ist ein Land mit vielen Facetten und Gegensätzen, lebensfrohen Menschen, riesigen Waldgebieten, hohen Bergen, beeindruckenden Naturschauspielen und großen Distancen.
Man braucht Zeit und Gelassenheit, von A nach B zu kommen. Das Reisen in den komfortablen Resebussen ist eine preiswerte, vor allem interessante Alternative zum Fliegen. Man sieht die Schönheit der Landschaft, die Dörfchen und Städte. Und nicht alles ist hübsch anzusehen. Der Anblick mancher Wohnsiedlungen läßt ahnen, in welcher Armut viele Menschen leben.
Wer nach Brasilien reist, sollte vorher einige Sprachkenntnisse in Portugiesisch erwerben. Englisch wird nicht sehr häufig gesprochen, auch nicht in Rio.

Unser Dank gilt vor allem Claudine, der Mutter von Marie, unserer Gastgeberin, die sich sehr um unser leibliches als auch persönliches Wohl kümmerte und uns eine angenehme Begleiterin war. Sie hat uns auch mit viel Mühe die Karten für das Sambodromo besorgt.
Unserer Freundin Marie, als Reiseleiterin, die auf Grund ihrer brasilianischen Herkunft und Sprachkenntnisse die Busfahrten, Flüge und Unterkünfte aufs Beste von Berlin aus organisierte und damit einen reibungslosen Reiseverlauf ermöglichte.
Und unserer Tochter Susanne, als Ideengeberin, sonst hätten wir Orte, wie Trindade nie kennengelernt.

Allein solch eine Reise auf die Beine zu stellen, ist schwer möglich, ohne erfahrene Hilfe in Anspruch zu nehmen. Allein die Plätze für die Busreisen ins Inland muß man oft im Voraus online buchen, weil diese sehr begehrt sind. Und die Buchungsportale sind in immer potugiesischer Sprache.😱
Einen Bahnverkehr gibt es nicht mehr und Flüge sind nicht immer möglich.

Diese phantastische Reise voller Eindrücke war etwas Besonderes und wir werden uns gern noch lange an dieses schöne Land erinnern.

Wir haben noch jede Menge tolle Fotos, die wir zu Hause nachträglich in die Artikel einpflegen werden. Wir waren erstmal froh, überhaupt Bilder halbwegs zeitnah hochladen zu können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s