Deutsche Küche in Rio

Wenn man, so wie wir, für ein paar Tage fern der Heimat ist, da freut man sich so richtig auf die deftige, einheimische Küche. Denn schließlich sind wir ja zum Vergnügen in Rio und von den hiesigen Gewohnheiten abweichen wollen wir auch nicht. Davon ist natürlich kein Wort wahr, zumindest für uns, denn unsere brasilianische Familie hatte extra das Restaurant Bar Lagoa (Ipanema) ausgesucht.
Es liegt direkt an der Lagune in Rio, einer der besseren Gegenden in Rio. Ganz was Besonderes sind hier die betagten Kellner, die mit einer gewissen Reservierheit, steifer Miene, fast etwas unfreundlich, aber mit Stil ihre Arbeit machen. Kein Wunder, sind sie doch alle Miteigentümer des Lokals, welches immer sehr gefragt ist und keine Reservierungen annimmt, nie.
Der Laden ist immer voll.

Wir hatten gerade eine Magenverstimmung und konnten alles andere als fettes Essen vertragen. Während ich mit Bier den Magen vorbereitete, tötete die Senhora vorsorglich, alles was Probleme machen könnte, mit einem kräftigen Lemon Caipi ab. Wir bestellten uns gegrillten Fisch mit Püree, 66 Rs, etwa 22 €. Was wir nicht wussten, die Portionen sind hier meistens für 2 Personen ausgelegt. Da wir jeder ein Essen bestellten, bekamen wir also jeder ein Essen für 2 Personen. Glücklicherweise war es heute nicht ganz so heiß und wir kämpften uns in der Mittagszeit durch unsere Mahlzeit, die im Vergleich zu den anderen Speisen am Tisch noch leicht waren.

Es war ein Genuss und eine Freude die große Runde sämtlicher Familenmitglieder von Claudine und Marie am Tisch zu haben und zu sehen, wie Eisbein mit Sauerkraut, Brat -Würstchen mit Senf und Kartoffelsalat, Kassler -Steacks und sonstige Großgerichte verzehrt wurden. Solche Speisen lieben sie scheinbar in Rio.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s